BLOG

BLOG

Willkommen auf unserem Blog

Die Karriereseite – Candidate Experience to the MAX!

Wenn der Bedarf an neuen Mitarbeitern steigt oder gar der Fachkräftemangel im Raum steht, wird der Druck auf die unternehmenseigene Karriereseite plötzlich ganz groß. Aber wie lässt sich die Karriereseite wirklich erfolgreich optimieren?

Ein wenig an den Texten der Karriereseite zu schrauben, ein paar Bilder auszutauschen und zu hoffen, dass sich dadurch die richtigen Mitarbeiter schon einfinden werden ist so, als würde man beim Eiskunstlauf ein neues Kostüm anziehen, weil der doppelte Rittberger nicht klappt: Es ist nicht völlig abwegig, aber doch zu kurz gedacht! Das wird spätestens dann klar, wenn die Karriereseite überarbeitet wurde – der Erfolg aber ausbleibt.

Aber was ist stattdessen zu tun?

Die Karriereseite steht bei vielen Unternehmen recht allein und losgelöst vom Gesamtkontext da. Das ist sehr schade, denn idealerweise sollte sie weich eingebettet sein inmitten eines kompletten Ecosystems und so potenziellen neuen Mitarbeitern ein schlüssiges und flüssiges Gesamterlebnis bieten.

1. Das Fundament: Die Employer Value Proposition

Um herauszufinden, was eine Karriereseite überhaupt aussagen soll, steht ganz am Anfang die Aufgabe, die bestehende DNA des Unternehmens herauszuarbeiten. Was macht das Unternehmen für die Mitarbeiter aus, die schon an Bord sind? Was macht es einzigartig und damit auch für potenzielle neue Mitarbeiter attraktiv?

Ohne diese Hausaufgabe zu erledigen, können die Texte auf der Karriereseite keine individuelle Substanz bekommen. Das ist auch der Grund, warum so viele Karriereseiten immer gleiche Schlagworte verwenden und an der Oberfläche bleiben.

Die DNA muss herausgefunden werden, um zu verstehen, was das Unternehmen einzigartig macht und es von anderen abhebt.

Read More

Gratis Hacks zur Mitarbeitergewinnung in Zeiten von New Work

Neue Mitarbeiter zu finden und zu gewinnen ist teuer und dann auch noch der Fachkräftemangel… Da hast Du keine Chance? Von wegen! Du kannst eine Menge dafür tun, potenzielle neue Mitarbeiter auf Dein Unternehmen aufmerksam zu machen und sie am Ende vielleicht sogar für Dich zu gewinnen.

Wie so oft im Leben hilft es nicht, den Kopf in den Sand zu stecken und den Umständen die Schuld in die Schuhe zu schieben: Die Arbeit muss gemacht werden, die Leute dafür werden gebraucht – Fachkräftemangel hin oder her. Nur weil Du (noch) nicht weißt, wie das geht, heißt das noch lange nicht, dass es nicht möglich ist.

Vor Kurzem hatten wir von LAURITZ SOLUTIONS zum ersten LEARN@LUNCH in unser Büro eingeladen, um einige Gratis Hacks zur Mitarbeitergewinnung zu teilen. Rund ein Dutzend interessierte Unternehmensvertreter aus unserem Co-Working Space Factory Campus in Düsseldorf waren dabei und wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Mal.

# Hack 1: kostenlose Unternehmensprofile anlegen

Eine eigene Karriereseite sollte jedes Unternehmen pflegen, so weit so klar. Aber was ist mit der Präsentation des Unternehmens außerhalb der eigenen Webseite?

Read More

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen